So arbeiten wir für Sie:

Zu Beginn vereinbaren wir einen Termin um die Immobilie zu „untersuchen“.

Unsere Gutachter nutzen dazu Hilfsmittel, wie z.B. ein digitales Messgerät oder ein Feuchtemessgerät. Dem geschulten Auge unserer Mitarbeiter entgeht kein baulicher Mangel. Durch die Ermittlung der Ursache eines Mangels verstehen Sie besser, welche Konsequenz dieser haben kann. Wir vermitteln Ihnen einen anderen Blickwinkel für das Gebäude.

In der Vergangenheit haben wir verschiedene Erfahrungen nach einer Besichtigung gemacht. Oft ist es erfreulich, den geforderten Preis zu bestätigen. In dieser Win-win-Situation ist der Preis Fair verhandelt worden. Sie als Käufer, der Verkäufer und der Makler machen ein gutes Geschäft.

Anders ergibt sich die Situation wenn Mängel festgestellt werden, die vorher nicht im Preis inbegriffen waren. Durch die aufgezeigten Mängel der Gutachter haben sie die Möglichkeit darzulegen, dass der Wert des Hauses nicht dem geforderten Preis entspricht.

Sollten Sie sich aufgrund der Mängel oder eines zu hohen Kaufpreises gegen den Kauf der Immobilie entscheiden, lassen wie Sie nicht im Regen stehen. Die Preise für mehrere Kaufpreisberatungen bieten wir gestaffelt an. Je mehr Häuser wir begutachten, desto günstiger wird es für Sie. Es besteht also auch die Möglichkeit, dass wir mehrere Immobilien begutachten um diese dann zu vergleichen. Den Preis für mehrere Kaufpreisberatungen bekommen Sie auf Anfrage.

Kontaktformular

9 + 3 =